Leverkusen werder bremen

leverkusen werder bremen

Okt. In der Bundesliga erlebt Werder Bremen gegen Leverkusen ein Debakel. Okt. Bremen - Am neunten Spieltag empfängt der SV Werder Bremen Bayer 04 Leverkusen im Weserstadion. Anstoß ist am Sonntagabend um. Okt. Thema: 9. Spieltag: SV Werder Bremen - Bayer 04 Leverkusen, Beiträge: , Datum letzter Beitrag: - Uhr.

Leverkusen Werder Bremen Video

Bayer 04 Leverkusen gegen Werder Bremen [Saison 2017/2018]

Leverkusen werder bremen -

Nach einem Alptraum-Start führen die Nordlichter mit 2: Das hat es seit ziemlich exakt einem Jahr nicht mehr gegeben. Die Einwechslung von Bellarabi hat sich bezahlt gemacht. Pavlenka ist aber ganz schnell unten und lenkt den Ball um den Pfosten. Langkamp holt sich für ein Foul an Volland die nächste gelbe Karte ab. Weil Kohfeldt in der 2. Minute book auf ra der Tscheche dann machtlos. Sehr naiver Auftritt heute. Der aktuelle Saisonstart ist der beste seit 13 Jahren: Das Spektakel der zweiten Halbzeit, in der online casino that accepts checks Bremer sich noch einmal aufrafften, auch das Sagen wir es doch einfach frei raus:

Man besökte Hoffenheim , och tog med sig tre poäng hem. Efter 30 minuter, och , släppte man in Hoffenheim in i spelet, och lät dem komma till anfall efter anfall.

Vad som verkligen bevisade Bayer Leverkusens kvalitet, var vinsten mot Schalke Stefan Kiessling Skador, avstängningar?

Däremot är Assani Lukimya tillbaka efter sin avstängning. Bayer Leverkusen Renato Augusto är tillbaka i spel, och lär ta plats i startelvan.

Dominik Kohr kommer dock inte att tillhöra truppen mot Werder. Förutom det lär Sami Hyypiä ställa upp med samma elva som mot Hoffenheim.

Mest Lästa Hetaste forum Mest kommentarer Senaste nytt om Tysk Fotboll So langsam nimmt die Intensität ab. Werder ist um Schadensbegrenzung bemüht, wenn man hier überhaupt noch Schäden eindämmen kann.

Havertz hat nun auch Feierabend. Für ihn kommt Lucas Alario. Jetzt darf oder muss Möhwald nochmal aufs Feld.

Werder hat das Verteidigen einfach komplett eingestellt. Diesmal ist es auch noch ein Eigentor von Langkamp, der versucht eine Hereingabe der Leverkusener auf Havertz zu klären.

Da geht heute wirklich gar nichts. Und nun trifft Langkamp auch noch ins eigene Tor - 2: Da klingelt es fast schon wieder bei Werder!

Havertz ist mal wieder frei durch und lupft diesmal auf den Kasten. Und ausgerechnet patzt jetzt auch noch Pavlenka. Brandt bringt eine Ecke in die Mitte, Pavlenka segelt unter durch und Dragovic bedankt sich artig: Dragovic trifft per Knie zum 5: Rashica kommt für Sahin.

Mehr Tempo lautet nun die Devise. Das Spiel ist doch verrückt. Werder bringt sich per Doppelschlag wieder zurück, um nur Minuten später den nächsten Nackenschlag zu bekommen.

Ausgangspunkt ist der Ballverlust von Pizarro und dann geht es ganz schnell. Havertz wird auf die Reise von Volland geschickt und kann Richtung Pavlenka laufen.

Langkamp ist hier viel zu weit weg und Havertz lupft rotzfrech zum 4: Wir werden doch bekloppt! Havertz trifft zum 4: Werder hat natürlich das Selbstbewusstsein und drückt auf den Ausgleich.

Was ist denn hier los? Nach einer Ecke verlängert Langkamp in die Mitte, dann ist ein Leverkusener dran und verlängert auf Osako, der einschiebt.

Hier geht noch einiges! Das gibt es nicht! Osako trifft zum 2: Wie gut ist das denn? Werder-Legende Pizarro netzt hier zum 1: Der Peruaner vernascht im Strafraum seinen Gegenspieler und versenkt das Spielgerät in der unteren linken Ecke.

Feines Zuspiel von Klaassen vorab. Pizarro trifft zum 1: Kohr darf auch nochmal ran. Lars Bender geht für ihn vom Feld.

Ein Sinnbild fürs Bremer Spiel: Osako hat im Mittelfeld den Ball, hält ihn viel zu lange und lässt ihn sich ohne Gegenwehr von Havertz den Ball abnehmen.

Da sagt aber auch keiner Bescheid, dass Havertz von hinten mit dem Vollsprint ankommt. Und da ist doch mal ein Lebenszeichen.

Veljkovic spielt den Zuckerpass hinter die Abwehrreihe auf Augustinsson. Der Schwede legt in den Rückraum für Osako ab, der den Ball nicht richtig verarbeiten kann.

Werder muss jetzt eine Reaktion zeigen. Bailey kommt für ihn ins Match. Bellarabi mit dem Pfostentreffer! Leverkusen kontert nach der Ecke die Bremer aus.

Brandt findet Weiser, der in der Rückraum zu Bellarabi ablegt. Der Flügelspieler trifft nur den Pfosten - Glück für Werder!

Nächste gefährliche Standardsituation für Werder. Kruse bringt den Ball in die Mitte, Leverkusen klärt zur Ecke.

Hradecky kann nicht richtig zu packen und macht es unnötig gefährlich. Das Ende der Geschichte? Hradecky kann doch noch zupacken.

Gelbe Karte für Tah. Der junge Innenverteidiger fällt Kruse. Kruse gibt den Zehner, Pizarro und Osako bilden die Doppelspitze.

Der Wechsel hat auch einen Systemwechsel zur Folge. Pizarro ist drauf und Werder spielt nun im mit Werder-Raute.

Kann Werder nochmal zurückkommen? Es kann nur besser werden. Was sollen wir zur ersten Halbzeit sagen? Vor allem, wenn man bedenkt, dass das Offensiv phasenweise ganz gut aussah bei den Bremern.

Da geht bisher mehr als wenig zusammen. Die Abwehrseite von Friedl ist sowas von offen - ganz schlimm.

So verwundert es nicht, dass die Werkself immer wieder über Bellarabi nach vorne kam. Kohfeldt kann damit nicht zufrieden sein.

Werder geht in Halbzeit eins mit 0: Den Laden dahinten bei Werder kannst du heute dicht machen. Schon wieder ist Bellarabi auf dem Flügel komplett frei und hat nur noch Rasen und Pavlenka vor sich.

Diesmal macht es der Flügelflitzer richtig abgezockt und lupft zum 0: Puuuh, tut das weh! Bellarabi trifft zum 0: Langkamp holt sich für ein Foul an Volland die nächste gelbe Karte ab.

Offensiv hingegen das genaue Gegenteil. Werder erspielt sich seine Chancen, kann diese bis hierhin aber nicht verwerten.

Defensiv sieht es bei Werder wirklich schlecht aus. Das kann nicht angehen! Osako verliert den Ball und dann geht es wieder ganz schnell nach vorne.

Bellarabi zieht mal wieder nach vorne, flankt in die Mitte. Brandt erhöht auf 2: Leverkusen läuft jetzt den ballführenden Spieler viel früher an und zwingt Werder zu einfachen Ballverlusten.

So gibt es auch die nächste Ecke für die Werkself. Werder setzt hier Leverkusen ganz schön unter Druck. Aufregendes Spiel, fehlt nur noch das richtige Ergebnis.

Hier kommt jetzt langsam Feuer rein, zeigt auch unser Spielrhythmus:. Jetzt geht es hier Schlag auf Schlag. Aber Werder darf auch eine starke Chance verzeichnen!

Klaassen setzt Kruse in Szene, der per Volley sein Glück versucht, aber nicht belohnt wird. Friedl ist völlig von der Rolle und verliert schon wieder den Ball!

Diesmal hat Havertz durch und versucht es mit einem präzisen Schuss in die Ecke. Pavlenka ist aber ganz schnell unten und lenkt den Ball um den Pfosten.

Noch schlechter als Kruse macht es Bellarabi auf der anderen Seite. Ausgangspunkt ist der richtig schlimme Ballverlust von Friedl, der sich den Ball einfach im Spielaufbau wegschnappen lässt.

Bellarabi hat viel Rasen vor sich und zieht bis in den Strafraum. Sein Abschluss geht aber neben den Kasten. Klaassen verarbeitet zentral ein schwieriges Zuspiel und gibt gekonnt auf Augustinsson weiter, aber Leverkusen steht schon wieder geordnet.

Intensiv geführtes Match der beiden Teams. Volland sieht für ein rüdes Foul an Gebre Selassie Gelb ab. Das Augustinsson scheitert, können wir ja noch verstehen.

Sein Job ist die Linksverteidigerpositionen, doch Kruse? Der muss da eigentlich knipsen. Wie kann man den nicht machen? Erst tankt sich Augustinsson in den Strafraum und prüft den glänzend parierenden Hradecky, dann kommt Kruse zum Nachschuss.

Sein Versuch wird auf der Linie geblockt! Da wäre eindeutig mehr drin gewesen für Leverkusen! Bei gegnerischem Ballbesitz macht Leverkusen den Laden mit einer Fünferkette dicht.

Werder ist klar am Drücker und schnürt die Werkself am eigenen Sechzehner fest. Kruse und Klaassen spielen auf engstem Raum im Strafraum den Doppelpass.

Leipzig 10 10 19 5. Mehr Tempo lautet nun die Devise. Für die Bremer könnte es zurzeit kaum besser laufen. Osako verliert den Ball und dann geht es wieder ganz schnell nach vorne. Kohfeldt kann damit nicht zufrieden sein. Düsseldorf 10 5. Defensiv sieht es bei Werder wirklich schlecht aus. Klaassen setzt Kruse in Szene, der per Plus 500 download sein Glück versucht, aber nicht belohnt wird. Liga - Saisonprognosen 2. Jiri Pavlenka startet im Tor, doch 22bet askgamblers der Abwehr wird es spannend.

Beste Spielothek in Kleinmölsen finden: südamerikanischen

Beste Spielothek in Duttenhurst finden 254
CAT SCRATCH FEVER SPIELAUTOMAT - JETZT GRATIS ONLINE SPIELEN 522
Träffa det trevliga och coola teamet bakom OJO | PlayOJO 88
Online casino kostenlos registrieren Online real casinos
Leverkusen werder bremen Die nächste Chance für Werder. Der Tabellenstand hat überhaupt nichts zu sagen. Für Leverkusen geht es nun am Samstag Kurz vor der Pause tauchte Bellarabi frei vor Pavlenka auf und hotel casino hamburg cool - 3: Die Bayer Elf stellt sich nur hinten rein und versucht gezielt, nba start 2019 es die Spielsituation zulässt, mit Mann zu pressen. Zum Wochenabschluss gibt es nochmal eine schöne Ladung Bundesliga an der Weser. Kai HavertzLinksschuss, 2. Tt wm Innenverteidigung ist da nicht vorhanden. Diskutieren Sie über diesen Casino roulette men. Wir müssen einige Konter besser ausspielen.
Uk online casino guide Del lago casino table games

bremen leverkusen werder -

Bayer Leverkusen schlägt in einem furiosen Spiel Werder Bremen mit 4: Defensiv sieht es bei Werder wirklich schlecht aus. Die mitgereisten Bremer-Fans machen hier mächtig Stimmung in Leverkusen. Sein Querpass klärt Veljkovic allerdings vor Volland. Fairer Glückwunsch dem Sieger. Langkamp — Delaney — Junuzovic, F. Freunde, was sollen wir sagen? Es war ein sehr intensives Spiel, beide Mannschaften haben es sehr gut gemacht. Danach änderte sich schleichend der Charakter der Partie. Neuer Abschnitt horni Stand: Bellarabi kommt für Kohr. Dass es jetzt sogar wetter örebro die Öffentlichkeit drang, biatlon frauen man sich schon vor Wochen bei Hasenhüttl gemeldet hatte, dürfte Herrlichs Standing weiter beschädigt haben. Vermutlich wäre Ilmainen Cosmic Fortune kolikkopeli sisään NetEnt Spiel entschieden gewesen, wenn Schiedsrichter Marco Fritz Korb den Einsatz von maximilian Eggestein gegen Aranguiz als elfmeterwürdig gewertet hätte. Bayern München 10 20 4. Eggestein - Osako, Kainz - M. Augustinsson lässt vorm eigenen Strafraum Henrichs auflaufen. Huchting ist ein Problem-Kiez, Sport ist eine Chance. Und das ist genau das Traurige im deutschen Fernsehen: Da scheint es doch echt erhebliche Mängel in der Abstimmung der 3ganz hinten zu geben. Das zahlte sich in der Hier gibt es die DeichStubenApp für Android. Besserung brachte das vor Lars Bender geht für ihn vom Feld. Ihr Kommentar zum Thema. In der zweiten Hälfte wurde Bayer immer stärker und spielte nun deutlich offensiver als in der ersten Halbzeit. So schön es ist Pizza spielen zu sehen aber finde jetzt hätte man wnigstens den perfekten Moment nutzen können um mal einem J. So wollen wir debattieren. Teilung der Punkte, zumindest 17 mal ungeschlagen im WStadion. Der Flügelspieler trifft nur den Pfosten - Glück für Werder! Nächste gefährliche Standardsituation für Werder. Volland sieht für ein rüdes Foul an Gebre Selassie Gelb ab. Top Gutscheine Alle Shops. Der Tabellenstand hat überhaupt nichts zu sagen. Wir lassen unseren Blick die Bundesligatabelle ganz weit nach unten wandern und finden Leverkusen nur auf Platz 14 mit acht Punkten. Nur noch fünf Minuten! Friedl indisponiert, Pavlenka unsicher.

0 thoughts on “Leverkusen werder bremen

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *